Temanagrafie

Tele – Makro – Natur – Fotografie

Ohne Moos nichts los

Hinterlasse einen Kommentar

Moos

● Moos zur deutschen Grenze ●

Aufnahmeort: Niederlande


 

Verschlusszeit: 1/100 Sek
Blendenzahl: F8
ISO: 200
Brennweite: 105mm
Belichtungskorrektur: -0.3
Belichtungsmessung: mittenbetont
Weißabgleich: bewölkt
Fokus: mittelbetont
– ohne Blitz –

Bevor ich anfange, in langen, ausschweifenden Erzählungen zu enden:
Ich war mit meinem Freund in Holland – ich glaube, es war der zweite Weihnachtstag – wo wir die Zeit zum Fotografieren genutzt haben. Da wir nicht den normalen fußgängerfreundlichen Weg zurück genommen haben, sind wir durch den Wald, wo wir an der „Location“ von dieser Aufnahme vorbeikamen.
Also Objektivdeckel ab, Einstellungen treffen & los geht’s.

Zu sehen ist Moos.
An die guten Lichtverhältnisse angepasst, habe ich eine hohe Verschlusszeit & einen niedrigen ISO-Wert gewählt. Um mehr Schärfentiefe zu erreichen, wählte ich eine etwas geschlossenere Blende.
Dem verdanke ich auch die dunkle, fast schon mystische Farbgebung.
Ich bin zufrieden mit dem Bild.

 

Advertisements

Autor: Lana

18 years ● photographer ● equestrian ● guitarist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s