Temanagrafie

Tele – Makro – Natur – Fotografie

Schwelgen in die Ferne …

Hinterlasse einen Kommentar

Muscheln.
● Muscheln im feuchten Sand ●

Aufnahmeort: Niederlande


Verschlusszeit: 1/2000 Sek
Blendenzahl: F14
ISO: 800
Brennweite: 105mm
Belichtungskorrektur: +0.7
Weißabgleich: PRE (nach eigenen Werten)
Fokus: mittelbetont
– ohne Blitz –

Die Sommerzeit neigt sich langsam dem endgültigen Ende, die Tage werden kürzer, die Nächte werden länger.
Es wird kälter, man kann wieder mit Schal & Jacke vor die Tür gehen, die Kuschelzeit des Jahres beginnt.
Damit beginnt aber auch die Zeit, wo man wieder beginnt, über Vergangenes nachzudenken und in Erinnerungen zurückzukehren.
Wenn ich dieses Bild sehe, schwelge ich total in die Ferne, denke an den vergangenen Sommer zurück und erinnere mich an meinen „damaligen“ Strandspaziergang.

Man sieht feuchten Sand, da kurz zuvor eine Welle den Sand getränkt hat, mit darin sitzenden Muscheln.
Es ist eine gelungene Komposition aus den kleinen Muscheln und dem endlosen Sand. Außerdem ziehen die Muscheln, die trotz Welle an ihrem Platz verweilten, Schlieren in den Sand, wodurch ein Spiel von Licht & Schatten entsteht.
Ich bin zufrieden mit dem Bild.

Advertisements

Autor: Lana

18 years ● photographer ● equestrian ● guitarist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s