Temanagrafie

Tele – Makro – Natur – Fotografie

Auf einem Paddelboot mit zwei Leuten

2 Kommentare

Ast im Wasser                 ● Ins Wasser rankender Ast ●

Aufnahmeort: Deutschland


Verschlusszeit: 1/400 Sek
Blendenzahl: F5.6
ISO: 3200
Brennweite: 105mm
Belichtungskorrektur: 0.7
Weißabgleich: PRE (nach eigenen Werten)
Fokus: mittelbetont
– ohne Blitz –

Auf einem Paddelboot mit zwei Leuten, dabei über einen kleinen See schippern, im Regen.
Klingt nahezu nach einer Hollywood – Szene & so war es auch fast.
Wenn man dann noch ein kleines Picknick auspackt & es sich gut gehen lässt – trotz Regen, denn wir hatten einen Regenschirm dabei & haben unter einem Baum Halt gemacht – ist der Tag eigentlich schon rundum gelungen.
Ich habe die Zeit dann natürlich genutzt, um ein paar nette Aufnahmen zu schießen, währenddessen meine Begleitung fleißig gepaddelt hat. Natürlich habe ich mich danach auch nützlich gemacht. Ich möchte ja keinen ausbeuten, auch für mein Hobby nicht.

Auf dem Bild ist ein ins Wasser rankender Ast zu sehen. Der ging von einem Baum aus, der auf dem Bild so nicht mehr zu sehen ist.
Das Foto wird von dunklen Farbnuancen dominiert.
Wie oben angegeben, machte ich Gebrauch von einer geringen Blendenzahl, eine verhältnismäßig hohen Verschlusszeit & einem hohen ISO – Wert.
Hätte ich die Einstellungen so gehabt, wie es für meinen Stil eigentlich üblich ist; sprich: eine deutlich geringere Verschlusszeit, so hätte man außer ein paar Schwarz-/Grauabstufungen wahrscheinlich nichts gesehen.
Trotzdem entspricht das Foto vollkommen meinem Stil.
So kommen die Farben jedoch schon natürlich raus. Die leichten Wellen kommen sacht daher & das Grün erscheint sehr saftig, wie es sich auch für den Sommer gehört.
Ich bin zufrieden.

Advertisements

Autor: Lana

18 years ● photographer ● equestrian ● guitarist

2 Kommentare zu “Auf einem Paddelboot mit zwei Leuten

  1. Ich hab das auch schon gemacht: Ein Boot gemietet und auf dem Main gerudert und dann – wie romantisch – am Ufer unter den Weiden gehalten. Das gibt so ein Höhlenfeeling 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Ja, da war es auch echt schön.
      Bei mir / uns waren am Ufer teilweise kleinere Häuser & ich habe dann so vor mich hin geträumt, wie schön es wohl wäre, dort mal eine Nacht oder ein paar Tage zu verbringen.
      Morgens aufwachen, sich auf den Steg oder ins Boot setzen & frühstücken. Ein Traum !

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s