Temanagrafie

Tele – Makro – Natur – Fotografie

Man kann nicht immer nach dem Aussehen gehen

2 Kommentare

Rinde.
● Alte Fassade, junger Kern ●

Aufnahmeort: Niederlande


Verschlusszeit: 1/1000 Sek
Blendenzahl: F5.6
ISO: 800
Brennweite: 105mm
Belichtungskorrektur: +0.7
Weißabgleich: PRE (nach eigenen Werten)
Fokus: mittelbetont, linksbündig
– ohne Blitz –

Um mich zu konzentrieren, höre ich immer gerne Musik. Entweder total laut – ja, meine Nachbarn haben es mitunter schwer mit mir. Es kamen bisher jedoch noch keinerlei Beschwerden – oder über die allseits beliebten Kopfhörer. Dann jedoch auch nicht gerade leise, aber dann bin ich meistens ja alleine unterwegs, sodass sich keiner gestört fühlen dürfte.
Wenn ich fotografieren gehe, habe ich meistens meinen iPod dabei & höre nur über ein Ohr Musik, sodass ich immer noch den Geräuschen der Natur lauschen kann.
Es ist manchmal lustig, was für Mixturen dabei herauskommen. Denn ich habe einen sehr gemischten Musikgeschmack, der nicht immer zu der Stimme der Natur passt.
Klingt vielleicht unverständlich & so, als könne das nicht funktionieren, aber ich spreche da aus Erfahrung. Es klappt ganz wunderbar.
So auch bei diesem Bild.
Ich kann leider nicht mehr sagen, was ich bei dieser Aufnahme gehört habe, aber ich kann mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass es sich um ein ruhiges Lied gehandelt hat.

Ruhe strahlt dieses Bild ja auch aus. Dunkle, sanfte & ruhige Töne, die dem Betrachter eine angenehme, aber auch kühle Atmosphäre vermitteln.
Die Flora unserer Natur wird in der heutigen Gesellschaft viel zu wenig wertgeschätzt.
Dabei haben sie, neben all ihren nützlichen Effekten für uns & unsere Umwelt, auch schöne Aspekte an sich.
Die habe ich hier versucht abzulichten.
Mit Erfolg, so finde ich.
Der Rinde des Baumes steht linksbündig im Fokus & wird weicher zum rechten, oberen Bildrand hin.
Ich bin also rundum zufrieden mit dem Bild.

Advertisements

Autor: Lana

18 years ● photographer ● equestrian ● guitarist

2 Kommentare zu “Man kann nicht immer nach dem Aussehen gehen

  1. Ich finde deinen Hinweis darauf, dass die Natur nicht nur nützlich sondern auch als eigenständiges ästhetisches Wesen wertvoll ist, toll. Schönes Bild. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s